FPÖ Altheim. Mit einem starken Team, gemeinsam für Altheim! Ziele und Projekte

UNSERE ZIELE & PROJEKTE

Unsere Ziele für Altheim

Uns liegt Altheim am Herzen. Wir wollen in unserer Stadtgemeinde unsere Kultur, unsere Werte und Traditionen erhalten. Wir treten aber auch für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung ein. Unser Ziel ist es, gestärkt für unsere Mitbürger in der Gemeindestube mitzuarbeiten. Wir brauchen in unserer Gemeinde frische Energie und neue Ideen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leistbares Wohnen und günstigen Wohnraum schaffen

Günstige Baugründe schaffen

Familien, Jugend und Senioren stärker unterstützen

Mehr Arbeitsplätze vor Ort statt zum Arbeitsplatz pendeln

Nahversorgung sichern und erhalten

Umwelt erhalten heißt Heimat erhalten

Mehr Bürgermitsprache daher mehr Direkte Demokratie

Verkehrsinfrastruktur ausbauen und verbessern

 

Beschlossene Projekte:

 

Ankauf der Liegenschaft Nr. 1764/2 Tennis und Minigolfanlage sowie des Parkplatzes.

 

Erlassung einer  30 KM Geschwindigkeitbeschränkung Wiesnerstrasse

 

Für Pflegende Angehörige gibt es eine Gratismülltonne.

 

Das Geburtengeld wurde von € 70,00 auf € 140,00 erhöht

 

Neue Kurzparkzone für 8 Parkplätze bei Werkzeuge Wagner. Achtung geänderte Parkzeiten

 

Generalsanierung des Rathauses in der Braunauerstrasse 7 Baubeginn Frühjahr 2018

 

Sanierung und Neubau des Schwimmbades

 

                                                     Planung bis 2021

 

Gehweg Danglfing - von der Trabrennbahn bis zur Gemeindegrenze Mühlheim

 

Gehweg St. Laurenz bis Stern

 

Gehweg von Moritzhub nach Wagham

 

Gehweg von Weitfeldweg bis Kreisverkehr Mauernberg

 

Gehweg Bahnhofstrasse von Binderweg zur B141 neu

 

Lucknergründe aufschließen und günstige Baugründe schaffen

 

Geothermie instandhalten und modernisieren

 

Leistbares Wohnen und günstigen Wohnraum schaffen

Lucknergründe aufschließen und günstige Baugründe schaffen

Familien, Jugend und Senioren stärker unterstützen

Mehr Arbeitsplätze vor Ort statt zum Arbeitsplatz pendeln

Nahversorgung sichern und erhalten

Umwelt erhalten heißt Heimat erhalten

Mehr Bürgermitsprache daher mehr Direkte Demokratie

Verkehrsinfrastruktur ausbauen und verbessern

 

                                           Beschlossene Projekte:

 

Ankauf der Liegenschaft Nr. 1764/2 Tennis und Minigolfanlage sowie des Parkplatzes.

 

Erlassung einer  30 KM Geschwindigkeitbeschränkung Wiesnerstrasse

 

Für Pflegende Angehörige gibt es eine Gratismülltonne.

 

Das Geburtengeld wurde von € 70,00 auf € 140,00 erhöht

 

Neue Kurzparkzone für 8 Parkplätze bei Werkzeuge Wagner. Achtung geänderte Parkzeiten

 

Generalsanierung des Rathauses in der Braunauerstrasse 7 Baubeginn Frühjahr 2018

 

Sanierung und Neubau des Schwimmbades

 

                                                     Planung bis 2021

 

Gehweg Danglfing - von der Trabrennbahn bis zur Gemeindegrenze Mühlheim

 

Gehweg St. Laurenz bis Stern

 

Gehweg von Moritzhub nach Wagham

 

Gehweg von Weitfeldweg bis Kreisverkehr Mauernberg

 

Gehweg Bahnhofstrasse von Binderweg zur B141 neu

 

Lucknergründe aufschließen und günstige Baugründe schaffen

 

Geothermie instandhalten und modernisieren

Bei vielen Projekten wie zum Beispiel dem Ausbau der Rad- und Gehwege sowie der Kinderbetreuung, der Erweiterung des Altstoffsammelzentrums, der Errichtung des Kultursaales mit Probenraum für die Stadtmusikkapelle, der Sanierung der Landesmusikschule, der Sanierung von Gemeindestraßen sowie Güterwegen hat sich die FPÖ Fraktion mit Fachwissen und Kompetenz eingebracht.

 

Projekte DIE UNS AM HERZEN LIEGEN und verwirklichte Projekte

An deren Umsetzung Wir mit viel Engagement beteiligt waren

 

Uns liegt Altheim am Herzen. Wir wollen in unserer Stadtgemeinde unsere Kultur, unsere Werte und Traditionen erhalten. Wir treten aber auch für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung ein. Unser Ziel ist es, gestärkt für unsere Mitbürger in der Gemeindestube mitzuarbeiten. Wir brauchen in unserer Gemeinde frische Energie und neue Ideen.

 

 

„Parkplätze in Zentrumsnähe“ und „Altersgerechtes Wohnen an einem geeigneten Standort“ - Wir wollen beides

 

Trotz der Fertigstellung von 130 Stellplätzen hinter dem Rathaus und der Errichtung von weiteren Parkplätzen am Dr. Weinlechner-Platz vertreten wir die Meinung, dass die Erhaltung und der Ausbau zentrumsnaher Parkplätze wie zum Beispiel auf dem Gatterbauerareal unabdingbar ist.  Durch die geplante Realisierung des Projektes „Altersgerechtes Wohnen“ am Gatterbauerareal wäre ein Ausbau dieser Parkplätze nicht durchführbar, im Gegenteil, es würden sogar bestehende Parkplätze verloren gehen. Unser Ziel ist, die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Altheim beizubehalten und in weiterer Folge zu erhöhen.

Die FPÖ Fraktion unterstützt selbstverständlich das Projekt „Altersgerechtes Wohnen“, jedoch an einem geeigneter erscheinenden Standort wie zum Beispiel dem „Alten Rathaus“ oder in der Jungerstrasse.

 

Eine von der Altheimer Wirtschaft durchgeführte Unterschriftenaktion für den Erhalt und Ausbau der Parkplätze am Gatterbauerareal erzielte die beachtliche Zahl von 1312 Unterschriften und bestätigt somit unsere Haltung.

 

_______________________________________________________

 

 

Widmung Hühnerstall Mauernberg

In der Gemeinderatssitzung vom 16. Dezember 2014 haben sich die FPÖ sowie die SPÖ Fraktion bezüglich der Änderung des Flächenwidmungsplanes von Grünland auf „Sonderausweisung bodenunabhängige Massentierhaltung“ der Stimme enthalten. Der Beweggrund für diese Entscheidung aus Sicht der FPÖ war ein Informationsdefizit betreffend der bereits eingelangten Stellungnahmen der Fachabteilungen des Landes Oberösterreich. Die Stellungnahme der Umweltanwaltschaft lag zu diesem Zeitpunkt nicht vor. Auch hinsichtlich der zu widmenden Fläche  von 14.607 m² für die Aufzucht von 30.000 Hühnern haben wir unsere großen Bedenken geäußert, wenn man berücksichtigt, dass für die bereits erwähnte Anzahl von Hühnern nur ca. 2.500 m² benötigt werden. Einem Vorschlag unsererseits, gegenständlichen Tagesordnungspunkt zurück in den dafür zuständigen Ausschuss zu verweisen um weitere Gespräche zu führen, wurde seitens der ÖVP abgelehnt. Letztlich wurde die Änderung des Flächenwidmungsplanes mit den Stimmen der gesamten ÖVP Fraktion beschlossen.

 

Der in einer Aussendung der ÖVP ersichtliche Vorwurf, wir hätten uns aus wahlkampftaktischen Gründen sowie aus Missgunst und Neid gegen die Umwidmung entschieden, wird von uns auf das Schärfste zurückgewiesen.

 

_______________________________________________________

 

 

Endlich! Beginn der Schwimmbadsanierung September 2017

Eine langjährige Forderung der FPÖ Altheim, die desolaten Gebäude im Schwimmbad einer Generalsanierung zu zuführen, steht kurz vor der Umsetzung. Das Architekturbüro Färbergasse in Braunau am Inn wurde bereits mit der Erstellung einer Planstudie sowie der Einreichunterlagen für die Baubewilligung beauftragt. Dem angepeilten Baubeginn für die erste Bauetappe Anfang September 2017 sehen wir mit Spannung entgegen.

 

_______________________________________________________

 

 

Geothermie – Errichtung einer Reservekesselanlage

Um bei einem möglichen Ausfall der Geothermieanlage die Bezieher der Fernwärme nicht in der Kälte stehen zu lassen, wurde von der FPÖ Fraktion im Dezember 2013 in einem Abänderungsantrag zum Haushaltsvoranschlag 2014 die Gewährleistung einer Versorgungssicherheit eingefordert. Zur Errichtung einer Reservekesselanlage wurde bereits ein Angebot eines Energieunternehmens eingeholt und das Architekturbüro Färbergasse mit der Einreichplanung für die Errichtung eines Zubaues zur Heizzentrale beauftragt.

Dieses Vorhaben wird 2016 bereits umgesetzt

_______________________________________________________

 

 

Zeitgemäße Gestaltung des Kirchenumfeldes realisiert

Nach einer relativ langen Planungsphase und zahlreichen Gesprächen und Sitzungen konnte letztendlich das Kirchenumfeld neugestaltet sowie die Nebengebäude inklusive Aussegnungshalle errichtet werden. Ein Projekt für Generationen, an dem die FPÖ Fraktion maßgeblich beteiligt war.

FPÖ Altheim aus dem Bezirk Braunau in Österreich. Die freiheitliche Partei Altheim ist für alle Bürger da, denn Kommunialpolitik braucht Transparenz und Bürgernähe. Unser Motto lautet Mit einem starken Team, gemeinsam für Altheim! Hier auf unserer Homepage erhalten Sie Infos über unsere Ziele, Projekte und aktuelle Informationen aus der Gemeindestube Altheim. FPÖ Altheim, FPOE Altheim, Altheim, FPÖ, fpö, fpoe, FPOE, Politik, Gemeinde Altheim, Stadtgemeinde Altheim, Braunau, Bezirk Braunau. Huber Harald, Vizebürgermeister, SPÖ, ÖVP, freiheitliche, Österreich, Oberösterreich, Innviertel, Gemeinderatssitzung, Rathaus, Leistbares Wohnen, Verkehrssicherheit, St. Laurenz, Stern, Moritzhub, Wagham, Stadtrat, Gemeinderat, Ersatzgemeinderat, Familien, Jugend, Senioren, Arbeitsplätze, Nahversorgung, Umwelt, Heimat, Bürger, Demokratie, Verkehrsinfrastruktur, Parkplätze, Geothermie. FPÖ Altheim. Mit einem starken Team, gemeinsam für Altheim!

FPÖ Altheim aus dem Bezirk Braunau in Österreich. Die freiheitliche Partei Altheim, Freiheitliche Partei Altheim, FPÖ Altheim, FPOE Altheim, Altheim, FPÖ, fpö, fpoe, FPOE, Freiheitliche Altheim, Die Freiheitlichen Altheim, Blaue, Blaue Altheim, Altheim Blau, Blau